ÖDP-Fraktion Antrag 4 zum Haushalt 2016

Fahrradsichere Umgestaltung der „Löwenbrücke“

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Schuchardt,

zum Verwaltungshaushalt Einzelplan 6 Unterabschnitt 6389.xxxx stellen wir folgenden Antrag:

Die Kosten für Planungen, und erste Maßnahmen zur fahrradsicheren Umgestaltung der „Löwenbrücke“, sowie des westlichen Brückenbereichs werden in der von der Verwaltung ausgearbeiteten Höhe in den Haushalt aufgenommen. Für 2016 wird ein Betrag von mind. 150.000 Euro eingestellt.

Begründung:

Die fahrrad- und fußgängerfreundliche Umgestaltung der „Löwenbrücke“ sowie der Anschluss an weiterführende Radwege Verbindungen ist für eine sichere Benutzung durch den nicht motorisierten Verkehr dringend erforderlich. Die Planungen für eine endgültige Lösung sollen zügig vorangetrieben werden.


Die ÖDP Würzburg Stadt und Land verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen