Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Eröffnung VR/MOZ

Kampf für das Denkmal hat sich gelohnt

Foto: Raimund Binder

Die VR-Bank lud zur Eröffnung der "VR/Mozart" ein. Die Bank hatte den Windmühlenflügel der ehemaligen Städt. Schule gepachtet und dann renoviert. 

Fraktionsvorsitzender Raimund Binder war mit großer Freude dabei, hatte doch die ÖDP als eine der wenigen Parteien für den Erhalt des Denkmals gekämpft. 

"Was wurde uns nicht alles vorgemacht, von wegen Unmöglichkeit der Renovierung und niemals könne ein modernes Verwaltungsgebäude dort einziehen" so Binder.

 Jetzt ist das alles Schnee von gestern und die Bank hat unter Beibehaltung der wesentlichen Denkmaleigenschaften die Schule renoviert. Es zeigten sich wieder die lichtdurchfluteten Gänge, Treppenhäuser und Räume, die in dieser Art einzigartig sind. Auch außen ist die Renovierung mit großer Detailgenauigkeit gelungen. 

Zusammen mit Dr. Suse Schmuck, Kunsthistorikerin und Vertreterin der Heiner Reitberger Stiftung, wurden die Räume "begutachtet". Binder dankte der Fachfrau auch nochmals für ihren jahrelangen Einsatz. 

Foto: Raimund Binder

Foto: Raimund Binder

Foto: Raimund Binder

Zurück